Achtung vor Intelligenz

Der Meister fragte einen bekannten Sitarspieler: „Wie viele Ragas kannst du? Einhundert oder zweihundert?“ „Ungefähr zweihundertfünfundzwanzig“, antwortete er. Der Meister faltete sofort ehrfürchtig die Hände und forderte die anderen auf, dies ebenfalls zu tun. „Es ist nicht einfach, so viele Ragas zu können. Das ist eine Gnade von Mutter Sarasvati“, sagte der Meister.

Von… http://bit.ly/54vWwy

Ein Gedanke zu „Achtung vor Intelligenz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.