Das allgemeine Wesen der Wirklichkeit

„…Brahman ist unteilbar und alles – durchdringend. Er ist eigenschaftslos, wunschlos und unmittelbar Eins.
Brahman ist ungebunden wie der Aether. Er ist immer frei. Er ist vollkommen, vollständig und regungslos. Brahman ist ewig, ohne Beginn und ohne Ende, ohne Geburt noch Tod, ohne Furcht noch Fehl.
Brahman oder das Absolute ist reines Bewusstsein. Er ist selbst – leuchtend. Er ist das Licht der Lic

http://bit.ly/bGTEmb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.