Das Wesen der Unwissenheit

Das Wesen der Unwissenheit:

„Unwissenheit ist Avidya oder Nicht-Wissen. Es ist ohne Beginn, findet jedoch ein Ende. Es endet, wenn Brahmagyana oder die Erkenntnis des Selbstes aufdämmert.
Die Unwissenheit hat tiefe Wurzeln. Sie verzweigt sich in viele Richtungen. Große Anstrengungen sind erforderlich, um die Wurzeln und Verästelungen der Unwissenheit auszurotten. …“

Von

http://bit.ly/9ZBHmN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.