Das Wesen eines Weisen

„Ein Weiser ist wunschlos, furchtlos und ohne Zorn. Er ist frei von sinnlicher Begierde, von Selbstsucht, Eifersucht und Stolz.
Ein Weiser wird von den Gegensätzen nicht berührt. Er ruht immer in seinem eigenen Zustand des Überbewusstseins.
Er ist immer ruhig und gelassen. Er sieht alle Dinge unterschiedslos vom selben Gesichtspunkte aus. Er ist jeder Zurschaustellung abgeneigt und wird weder von große

http://y-v.de/bBens8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.