Falsch verstandene Innerlichkeit

Zu einem Ashramiten:„Hari Om! Gehst du dieser Tage nicht in den Vortrag? Du findest es wohl nicht interessant, glaube ich. Und diese Bretter hier müssen immer noch gestrichen werden. Ich sehe sie schon seit Tagen im selben Zustand.“ „Swamiji, ich möchte immer in einer meditativen Stimmung sein, vertieft in Brahman Chintan (Reflexion über das Absolute). Das Studieren und zuhören und die Vorträge über so viele verschiedene Themen verwirren mich. Ich möchte nur in Brahman (dem Absoluten) verankert… http://bit.ly/49DxH3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.