Meditation als Massage für den Geist?

Es gibt einfachere und komplexere Meditationstechniken. Manchmal ist Meditation so etwas wie geistige Massage : Das Denken wird durchgeknetet, du kommst an deine Emotionen ran. Die geistig-emotionale Massage kann sanfter sein oder intensiver. So kommst du gut an deine Themen ran. Bei sanfter Meditations-Massage knnst du da gut allein mit umgehen. Wenn die innere Massage stärker wird, brauchst du jemanden, der dich da hindurchführt. Insgesamt ist Meditation sicherlich Selbstmassage. Allerdings können intensivere Prozesse ausgelöst werden für die du Begleitung brauchst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.