Schwanken in der Meditation

Dann kann es sein, dass man anfängt, so ein bisschen das Gefühl zu haben, zu schwanken. Sei es, dass man tatsächlich schwankt, das ist aber seltener, häufiger ist, dass man das Gefühl hat, zu schwanken. Wer hat schon mal das Gefühl gehabt, in der Meditation zu schwanken? Vor zurück oder links, rechts. Wer hat beim Schwanken eher das Gefühl, vor und zurück? Wer beim Schwanken links und rechts? Wer im Uhrzeigersinn drehend? Wer gegen den Uhrzeigersinn drehend? Interessanterweise, die Mehrheit, die drehend schwankt, schwankt im Uhrzeigersinn. Bei all dem hat sich etwa ein Viertel dann gemeldet. Yogis würden sagen, wenn wir meditieren, bewegt sich der Astralkörper und weil dort eben neue Energien fließen, kann dieses Bewegen des Astralkörpers eben auch zu diesem Schwanken führen. Also, Prana fließt durch neue Energiekanäle, dabei bewegt sich auch der Astralkörper und das können wir spüren. Natürlich, schulmedizinisch weiß man nicht genau, worauf das zurückzuführen ist, man kann nur sagen, das ist eines der Zeichen, dass man in der Meditation in tiefere Entspannung hineingerät, dass der Alpha-Zustand sich vertieft und dass das Gehirn eben meditative Phänomene aufweist. Also nichts, was man übermäßig zu beachten braucht, nichts, worüber man sich Sorgen zu machen braucht. Weder sollte man jetzt sagen, „Oh, ich schwanke, wie toll.“, noch „Oh, ich schwanke. Was wird mit mir passieren?“ Es geschieht einfach. Und genauso gibt es auch ein Erzittern. Dass man irgendwo das Gefühl hat, Teile des Körpers zittern oder die Schultern gehen hoch oder der Bauch erzittert. Wer hat diese Phänomene schon mal erlebt? Etwa ein Viertel der hier anwesenden Teilnehmern.

– Fortsetzung dieser Meditation Vorträgsreihe folgt in ein paar Tagen-
104. Folge der Niederschrift von Mitschnitten einer Meditation Kursleiter Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Mit  Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.