Superman

Swamiji sprach zu einem etwas verträumten Aspiranten: „Deine Wurzeln sollten immer im spirituellen Leben sein. Vielleicht lernst du Sanskrit von einem Lehrer, Hatha Yoga Praktiken von einem Yogi und Rechnungswesen von einer dritten Person. Wenn deine Arbeit aber abgeschlossen ist, solltest du zu allen „Om Namo Narayanaya“ sagen und dich mit ganzem Herzen der Arbeit des göttlichen Lebens widmen. Dann gibt es nichts mehr, was du… http://bit.ly/cynzRc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.