Liebe ist Leben

Play

liebe-podcast-1440 Heute mal wieder ein kürzerer Podcast, damit du Zeit hast darüber zu reflektieren. Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, liest einen Abschnitt aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda. Lass diese Worte auf dich wirken, spüre ihre Bedeutung, lass sie dein Herz berühren. Swami Sivananda schreibt: „Lebe in der Liebe. Atme in der Liebe. Singe in der Liebe. Iss in der Liebe. Trinke in der Liebe. Bete in der Liebe. Meditiere in der Liebe. Denke in der Liebe. Bewege Dich in der Liebe. Stirb in der Liebe. Reinige Deine Gedanken, Dein Reden und Tun im Feuer der Liebe. Bade und tauche ein im heiligen Ozean der Liebe. Nimm den Honig der Liebe zu Dir und werde zu einer Verkörperung von Liebe.“ Mehr zum Thema Liebe auf http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe. Dort findest du auch diesen Abschnitt über die Liebe. Und was ist Liebe überhaupt? Dazu erfahre einiges auf http://wiki.yoga-vidya.de/Definition_Liebe

Liebe als größtes Gut, größte Tugend und größtes Wissen

Play

liebe-podcast-1440Hast du dich schon mal gefragt, welches die größte, die edelste Tugend ist? Der große Yoga Meister Swami Sivananda folgt in seinem Buch „Göttliche Erkenntnis“den Aussagen im Hohelied des Apostel Paulus http://wiki.yoga-vidya.de/Hohelied_der_Liebe . Im Kapitel Liebe: „Keine Tugend ist größer als die Liebe; kein Schatz ist größer als die Liebe; kein Wissen ist größer als die Liebe; kein Dharma ist größer als die Liebe; keine Religion ist größer als die Liebe; denn Liebe ist Wahrheit; Liebe ist Gott. Gott ist verkörperte Liebe. In jedem Zoll Seiner Schöpfung kannst Du wahrlich seine Liebe erkennen. Liebe ist der unmittelbare Weg zur Wahrheit und dem Königreich Gottes. Sie ist das Lebensprinzip der Schöpfung. Sie ist der höchste Ausdruck von Seelenkraft. Sie ist die Gesamtheit aller Pflichten der Religion. Sie ist der Zauberstab in den Händen des Gläubigen, durch den er die ganze Welt erobert. Sie war die Triebkraft hinter Mira, Radha, Tukaram, Tulsidas, Gauranga, Jesus und den gottberauschten Sufis, Mansoor und Shams Tabriez.“ Es ist wichtig, dass du dir das im Alltag immer wieder vergegenwärtigst: Liebe ist am wichtigsten und wertvollsten. Manchmal musst du gerade auch mal ungerade sein lassen. Manchmal musst du von deinen so wichtigen Regeln ablassen und die Liebe sprechen lassen. Denke darüber nach, was diese Sätze für dich konkret bedeuten können. Mehr zum Thema Liebe auf http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe. Und was ist Liebe überhaupt? Dazu erfahre einiges auf http://wiki.yoga-vidya.de/Definition_Liebe .