Die eigene Gedankenwelt

Gedanken haben eine große Macht. Sie können von einem Menschen zu einem anderen übermittelt werden. Die machtvollen Gedanken von Heiligen und Rishis der Vergangenheit sind noch immer im Akasha gespeichert (Akasha Chronik). Hellsichtige können diese Gedankenbilder empfangen. Sie können sie lesen. Du bist umgeben von einem Gedankenmeer. Gewisse Gedanken nimmst du auf, andere weist du zurück. Jeder lebt in seiner eigenen Gedankenwelt.

Von Shttp://bit.ly/3pRAal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.