Göttliches Wissen in der Finanzkrise

Der Meister maß der Verbreitung des spirituellen Wissens eine solch große Bedeutung zu, dass er auch während Finanzkrisen des Ashrams die Arbeit des Publikationssektors mit voller Kraft vorantrieb. Eher wäre er bereit gewesen, die Küche zu schließen als diese Arbeit einzuschränken.
„Wir können immer noch zum Armenhaus gehen und von Almosen leben“, sagte er immer, „aber das… http://bit.ly/5tJbiR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.