Nahrung für den Geist

Der subtile Teil der Nahrung bildet den Geist. Der Ge ist aus Nahrung gebildet. Nahrung ist nicht nur das, was wir essen, sondern alles, was wir durch die Sinne aufnehmen. Schlechte Filme oder schlechte Lektüre sind Gift für den Geist. Sie sind ein Potential, das nach Verwirklichung strebt. Ein guter Film, ein erhebender Text dagegen nähren die gute Energie in deinem Geist.

Von… http://bit.ly/A0nz8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.