Negative Gedanken

Stehe allen negativen und ungöttlichen Gedanken unbeteiligt gegenüber. Kämpfe nicht mit ihnen. Erfülle den Geist mit göttlichen Gedanken durch das Studium heiliger Bücher. Gehe durch die Natur mit Staunen und Dankbarkeit für Gottes Schöpfung. Denke dankbar an alles Gute, was dir schon widerfahren ist. Bete zu Gott in Dankbarkeit. Die negativen Gedanken werden verschwinden.

Von… http://bit.ly/3lTNzc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.