Glückspodcast: Karma und Karma Yoga

Play

gluecklich-sein-300Glück kommt, indem du das annimmst, was geschehen soll. Erkenne: Was auch immer kommt, geschieht, damit du davon lernst. Dies ist der zweite Teil der Vortragsreihe “Enthusiastisch und verhaftungslos leben” mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

11 Zeige deine Anerkennung

Play

gluecklich-sein-300In diesem Podcast ermutigt dich Sukadev dazu, anderen deine Anerkennung auszusprechen. Menschen freuen sich, wenn sie den Respekt anderer erfahren. Und das gibt Anlass zur Mitfreude für alle anderen. Daher: Überlege, wofür du anderen deine Anerkennung ausdrücken willst – so wirst auch du ein Bad von Freude und Dankbarkeit erfahren. Übrigens: Sukadev spricht hier bewusst nicht von Loben – in machen Kontexten ist “Lob” etwas was ein bisschen von oben herab klingt. Anerkennung – das kannst du gegenüber jedem empfinden und ausdrücken. Anerkennung schenken und Anerkennung erfahren – einfache und machtvolle Weisen, depressive Verstimmungen und Ängste zu überwinden – und Glück im Alltag zu erfahren. Viele kleine Glücksmomente – das ist das Grundrezept für eine Grundstimmung der Freude und des Glücks.

Auch dieser Podcast ist ein Auszug aus dem Gelassenheits-Podcast.

 

10 Jeden Tag eine gute Tat – für mehr Freude in der Welt

Play

gluecklich-sein-300Eine einfache Weise, mehr Glück in die Welt zu bringen: Tue jeden Tag eine gute Tat. Suche nach Gelegenheiten, Gutes zu tun. Und: Tue es. Sukadev gibt dir in diesem Podcast viele Anregungen, wie du selbst glücklicher werden kannst  – indem du andere glücklich machst. Dies ist auch eine einfache Möglichkeit, kleinen depressiven Verstimmungen zu entgehen: Mache jemand anderen glücklich. Tue eine gute Tat. Überwinde deine Angst davor, aufdringlich zu sein: Hilf anderen, gehe auf andere zu.