„Jeder bekommt das, was er braucht“

Yoga Sutra 2.37, Fortsetzung

Ist Nicht-Stehlen fest begründet, kommen alle Kostbarkeiten wie von selbst.

Sei der festen Überzeugung, dass du das bekommen wirst, was du brauchst. Du brauchst nichts wegzunehmen, weil du denkst, ansonsten bekommst du es nicht. Natürlich, es ist gut, seine Gedankenkraft zu entwickeln, es ist gut, auch energisch zu handeln – all das gehört zum ganzheitlichen Yoga dazu. Ich hatte zwar vor ein paar Tagen gesagt, es ist gut, keine Wünsche zu haben, denn wenn ma… http://bit.ly/7uyuNE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.