Denkfehler vermeiden – glücklich sein

Play

gluecklich-sein-300Um glücklich zu sein, vermeide Denkfehler. Denkfehler führen zu Enttäuschungen, Frustrationen und falschen Erwartungen. Erkenne deine Denkfehler und lerne, diese zu vermeiden. Hier spircht Sukadev besonders über einen speziellen „Denkfehler“: Der innere Antreiber „Du musst vollkommen sein“. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, gibt dir hier Tipps, wie du diese inneren Antreiber schätzen lernen kannst, ihre Kraft nutzen kannst – ohne dich von ihnen tyrannisieren zu lassen. Diese Aufnahme stammt vom  Sonntag-Vormittag Workshop des Seminars „Enthusiastisch und verhaftungslos leben“. Mehr Infos zu Yoga Seminaren unter http://www.yoga-vidya.de/seminare.html . Dies ist die siebte Folge der Vortragsreihe „Enthusiastisch und verhaftungslos denken“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.