08 Sieh das Göttliche im Schönen – für Glück und Freude

Glück und Freude – wie kannst du diese erfahren? Eine sehr wirksame Methode ist die Wahrnehmung des Göttlichen. Selbst wenn du nicht religiös bist, kannst du das mal ausprobieren. Wie das geht? Das verrät dir Sukadev in dieser 8. Ausgabe des Glücklich Sein Podcast:

Play

Musst du an Gott glauben, um von dieser Hörsendung nutzen zu ziehen? Nein, auch ohne Glaube an Gott kannst du die Erfahrung machen, dass die intensive Wahrnehmung von etwas Schönem dir ein Gefühl der Ehererbietung gibt – und damit von Freude und Glück. Schreib doch einen Kommentar, was du dazu meinst…

Diese Folge des Glücklich-Sein-Podcast ist entnommen aus dem Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz – denn zu Glück und Freude gehört auch Gelassenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.