Die Reflexion der Gedanken

Alles was wahrgenommen wird, hat sein Gegenstück im Geist. Die Pupille ist kleines rundes Ding im Auge. Die Netzhaut ist eine kleine Struktur. Wie kann es sein, dass das Bild eines riesengroßen Berges durch eine kleine Öffnung oder Struktur in den Geist geworfen wird? Der Geist ist wie eine große Leinwand, die alle von außen kommenden Bilder der Dinge enthält.

Von Swami Sivananda; Klicken für… http://bit.ly/3GUWie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.